Über die Korbacher Hanse

Wir handeln für Korbach

Die Korbacher Hanse eV ist eine Vereinigung Korbacher Unternehmer und Führungskräfte, kommunaler Aufgabenträger und Privatpersonen mit dem Ziel, das Leistungsangebot unserer Stadt zu verbessern und zu vermarkten.
Dabei wirkt die Korbacher Hanse eV aktiv bei der Gestaltung des Erscheinungsbildes unserer Stadt mit und arbeitet mit politischen Entscheidungsträgern sowie vielen anderen Organisationen zusammen, um die Servicefreundlichkeit und Attraktivität Korbachs für Bürger und Besucher zu erhöhen.
Der ehrenamtlich tätige Vorstand wird bei seiner Arbeit von zahlreichen Mitgliedern unterstützt. Für die Zukunft haben wir uns große Aufgaben gestellt, für die wir weitere Unterstützung brauchen.
Wenn Sie Interesse daran haben, aktiv an der Entwicklung unserer Stadt mitzuwirken setzen Sie sich mit einem Mitglied des Vorstandes der Korbacher Hanse eV in Verbindung. Wir freuen uns darauf, in Zukunft gemeinsam mit Ihnen für unsere Stadt zu handeln.

Wir machen Stadtmarketing

Unter dem Motto: "Wir handeln für unsere Stadt", ist die Korbacher Hanse e.V. der Motor des Stadtmarketings.
Das Marketingkonzept "Korbach Goldrichtig" wurde ebenso von der Hanse entwickelt wie das seit 1997 verwendete Stadtlogo, welches als Markenzeichen auf die Korbacher Hanse e.V. eingetragen wurde.
Die Tätigkeitsfelder der Korbacher Hanse sind vielfältig. Dazu gehören zum Beispiel ...

  • die Mitarbeit im Arbeitskreis Stadtmarketing
  • Arbeitskreis Goldspur
  • die Wahl der Korbacher Goldmarie
  • der ständige Dialog und enge Zusammenarbeit mit Politik, Wirtschaftsorganisationen und Verbänden
  • die Initiierung und Durchführung der Korbacher Kundenbefragung
  • die aktive Beteiligung an der Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH der Stadt Korbach
  • die Herausgabe der Kundenzeitung "Korbach Goldrichtig".
  • die Kundenzeitung erscheint anlassbezogen in einer Gesamtauflage von jeweils mind. 55.000 Exemplaren

Wir machen Werbung für Korbach

Die Korbacher Hanse eV initiiert Marketing- und Kommunikationsmaßnahmen zur Vermarktung des Leistungsangebotes im Einzugsgebiet unserer Stadt.

  • Umsetzung der Werbelinie Korbach-Goldrichtig
  • Initiative für das neue Stadt-Logo zur gemeinsamen Verwendung durch Stadt und Gewerbetreibende.
  • Kundenzeitung "Korbach Goldrichtig"
  • Rundfunkwerbung in "Hitradio ffh" und "Radio Sauerland" für Veranstaltungen in Korbach

Das Logo "Korbach Goldrichtig" ist eingetragenes Warenzeichen der Korbacher Hanse e.V.

Die Kundenzeitung
"Korbach Goldrichtig" wird herausgegeben von der Korbacher Hanse e.V.


Die Korbacher Goldmarie

Seit dem Altstadt-Kulturfest im Sommer 2016 heißt Korbachs neue Goldmarie "Lisa-Marie".

Mehr über Lisa-Marie finden Sie auf Ihrer Homepage unter www.korbacher-goldmarie.de

 

Die Idee zur Goldmarie

Trotz aller Tradition ist Korbach eine junge, selbstbewusste Stadt mit großem Zukunftspotential. Die Goldmarie ist das sympathische Gesicht der über tausend Jahre jungen Hansestadt. Selbstbewusst und charmant verleiht die jeweilige Amtsinhaberin der Korbacher Goldmarie ihre ganz eigene Persönlichkeit.

Inzwischen ist die "Goldmarie" in Korbach zu einem festen Begriff geworden. Bei offziellen Anlässen der Stadt Korbach und der Korbacher Hanse ist sie stets dabei, um der jeweiligen Veranstaltung noch mehr Glanz zu verleihen. Dazu repräsentiert die Goldmarie ihre Stadt in den Medien. Wenn Presse, TV und Hörfunk über Korbach berichten, sorgt die Goldmarie als Sympathieträgerin für die persönliche Note.

 

Ursprung des Namens:

Der Begriff entstammt dem Grimm-Märchen "Frau Holle", obwohl er in den uns bekannten Fassungen der Erzählung nie direkt genannt wurde. Dort ist nur von der "goldenen Marie" oder der "goldenen Jungfrau" die Rede. Die "Goldmarie" entspringt möglicherweise einer Verfilmung des Märchens. Da der Name "Goldmarie" noch relativ unbesetzt und auf keine Persönlichkeit festgelegt ist, hat jede Amtsinhaberin einen großen Gestaltungspielraum.